Pallyndina

Aus Ostlande Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Pallyndina
Münzen aus Pallyndina

Das Königtum Pallyndina hat eine Fläche von ca. 29.000 km² (12x6 Tagesmärsche) und wird im Norden und Osten vom Land Dunkelwald, im Süden vom Schlangenmeer, im Westen von der Westlichen Wildnis und im Nordwesten und Norden vom ehemaligen Ilmor begrenzt.

Es besteht zur Zeit (5256 n.H.) aus den drei Fürstentümern Berekteia, Megaerios und Ruckzorkas, sowie der Hauptstadt Oranthys Pyrgorion und wird von Hochkönigin Kaleodaris regiert.

Im Lande herrscht der Glaube an die Gottheiten Naruvarda und Astul vor. Es werden jedoch auch andere Religionen geduldet.

Weiteres

Meine Werkzeuge