Rawaldscher Schekel

Aus Ostlande Wikipedia
Version vom 14. Mai 2010, 23:46 Uhr von Gassenpoet (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der rawaldsche Schekel ist das Hauptzahlungmittel der Baronie Rawald. Diese Währung ist das Ergebnis aus den geringen Besitztümern der Baronie, sowie der religiös bedingten Ablehnung von Kupfer

Meine Werkzeuge